Neuerungen zum Wintersemester 2023/24

Site: Moodle-Lernplattform Hochschule München
Course: Moodle Handbuch des E-Learning Centers
Book: Neuerungen zum Wintersemester 2023/24
Printed by: Guest user
Date: Monday, 20 May 2024, 10:53 PM

1. Moodle 4.1

Zum Wintersemester 2023/24 gab es ein Versionsupgrade von 3.9 auf Moodle 4.1.

Hierbei erhielt die Moodle-Lernplattform ein neues Erscheinungsbild. Einen Einblick in die Neuerungen erhalten Sie in der offiziellen Moodledokumentation für Moodle 4.0 und Moodle 4.1.

Weitere Neuerungen:


2. Änderungen in der Navigation

Einstellungsmöglichkeiten für einen Moodlekurs können über die Kursnavigation aufgerufen werden. Die Kursnavigation befindet sich im Kurs im mittleren Bereich direkt unterhalb des Kursnamens.

Einige Menüpunkte befinden sich auf Unterseiten und können über ein Dropdown-Menü ausgewählt werden.
Um beispielsweise Gruppen in Moodle aufzurufen muss man in der Kursnavigation zunächst auf <Teilnehmer/innen> klicken, um darauf im Dropdown-Menü Gruppen auszuwählen.


Ähnlich funktioniert es, um den Einschreibeschlüssel aufzurufen. Eine detaillierte Beschreibung finden Sie im Handbuch unter "Wie kommen die Studierenden in den Kurs?".

Auch die Menüpunkte um Kurse zu Importieren oder Zurückzusetzen finden Sie über ein Dropdown-Menü, das erscheint, wenn Sie in der Kursnavigation zunächst auf <Mehr> und dann <Kurse wiederverwenden> klicken:




3. BigBlueButton löst Adobe Connect ab

BigBlueButton (BBB) ist nun standardmäßig als Aktivität bei Moodle dabei. Da es das Plugin für Adobe Connect nicht für die neuesten Moodleversionen gibt, steht Adobe Connect ab dem Wintersemester 2023/24 nicht mehr als Aktivität auf der Moodle-Lernplattform zur Verfügung.

Sie können weiterhin Adobe Connect über das DFN verwenden sowie dort auf alte Aufzeichnungen von Meetings zugreifen: https://www.conf.dfn.de/


4. Einschreibung per Liste

Falls Ihnen eine Liste der E-Mail Adressen vorliegt, können Sie Studierende mittels dieser Liste gesammelt in Ihren Moodlekurs einschreiben. Mehr Informationen finden Sie auf dieser Seite unter Variante 3 beschrieben: Wie kommen die Studierenden in den Kurs?

5. Fragetyp "Kurzantwort vom Typ regulärer Ausdruck"

Mit diesem Fragetyp können Sie wie beim Fragetyp Kurzantwort offene Fragen erstellen, die von Teilnehmer/innen als Antwort ein Wort oder eine Phrase erfordern. Der Fragetyp Kurzantwort vom Typ regulärer Ausdruck bietet eine erweiterte Antwortanalyse.

Mehr Informationen finden Sie in der offiziellen Moodle-Dokumentation: Fragetyp "Kurzantwort vom Typ regulärer Ausdruck"


6. Aktivität "Zertifikat"

Die Teilnehmer/innen haben den Moodlekurs erfolgreich bearbeitet und sollen dafür eine automatisch generierte Bescheinigung erhalten?

Mit der Aktivität "Zertifikat" lässt sich dies umsetzen. Bitte nutzen Sie die HM-Vorlage bei der Erstellung von Bescheinigungen und beachten Sie dabei die Vorgaben der Hochschulkommunikation zum CI. Mehr Informationen rund um die Aktivität finden Sie in unserem Handbuch: Aktivität "Zertifikat"