Neuerungen in Moodle 3.9

Die neue Moodle-Version 3.9 bringt neue Funktionen und Inhalte mit sich, die wir Ihnen in dieser Übersicht vorstellen.

Bei Fragen dazu erreichen Sie uns über das Ticket-System.

Ihr Team des E-Learning Centers

2. Anpassungen bei der Nutzung von Kursen

Kursbearbeitung

An den Möglichkeiten zur Kursbearbeitung wurde Folgendes ergänzt oder geändert:

  • Es gibt ein neues Auswahlfenster für Aktivitäten und Arbeitsmaterialien, hier können mit dem Sternchensymbol auch Favoriten gesetzt werden.
    Aktivitätenauswahl

  • Überschriften von (Themen-/Wochen-)Abschnitten im Kurs können direkt auf der Kursseite geändert werden. Auch können Kursabschnitte ab sofort direkt verlinkt werden. Nach einem Klick auf den Titel des Abschnitts können Sie die Websiteadresse kopieren und als Link an anderer Stelle einfügen.
  • In den Editor "ATTO" können Emojis eingefügt werden.
  • Die Funktionalität "Abschlussverfolgung" kann auf einer zentralen Seite verwaltet werden. Die Checkboxen auf der Kursseite zeigen TrainerInnen nicht mehr den eigenen Status an, sondern die Einstellungen der Abschlussverfolgung für diese Aktivität.
  • Nutzen Sie die neue Voraussetzung "Vorherige Aktivität mit Abschluss", so müssen Sie keine bestimmte Aktivität als Voraussetzung für den Kursinhalt definieren. Es wird automatisch die an vorheriger Stelle auf der Kursseite befindliche Akvitität herangezogen. Dies ist vor allem hilfreich beim nachträglichen Umsortieren von Kursinhalten.

Mitteilungssystem

Die Verwaltung der persönlichen Nachrichten erscheint in neuem Design. Ein Sprechblasensymbol zeigt neue Mitteilungen an und führt zu der Nachrichtenübersicht.

Mitteilungen

Neu sind Gruppenmitteilungen, die - von dem/der Kursverantwortlichen aktiviert werden müssen. Beim Anlegen einer neuen Gruppe im Kurs kann Gruppenmitteilungen auf <Ja> gesetzt werden.
Gruppenmitteilungen
Wichtig ist, dass Sie sich als TrainerIn jeweils auch in jede Gruppe eintragen, um auf die Mitteilungen an diese Gruppe zugreifen zu können!

TeilnehmerInnenverwaltung

  • Die Liste der KursteilnehmerInnen erhält eine neue Oberfläche u.a. mit erweiterten Filtern zur Suche nach NutzerInnen.

  • Die E-Mail-Adressen der TeilnehmerInnen sind an dieser Stelle und auch im jeweiligen Profil einsehbar.

  • Die Namen der NutzerInnen werden ab sofort in der Reihenfolge Nachname/Vorname angezeigt (z.B. beim Export von eingereichten Aufgaben).