Neuerungen in Moodle 3.9

Die neue Moodle-Version 3.9 bringt neue Funktionen und Inhalte mit sich, die wir Ihnen in dieser Übersicht vorstellen.

Bei Fragen dazu erreichen Sie uns über das Ticket-System.

Ihr Team des E-Learning Centers

4. Neue Plugins

H5P

Moodle ermöglicht mit der Erweiterung durch H5P die Erstellung und Gestaltung von zahlreichen interaktiven Elementen.
Eine Übersicht aller möglichen H5P-Einheiten finden Sie auf der Seite h5p.org.

Die Vorgehensweise zur Einbindung in Ihren Moodlekurs finden Sie hier:


Wir empfehlen Ihnen, neue Einheiten zunächst im Inhaltsspeicher anzulegen:

H5P

Die Einbindung in den Kurs erfolgt anschließend wie bei allen Aktivitäten über <Aktivität oder Material anlegen> und die Auswahl <H5P>.

CodeRunner

CodeRunner ist ein weiterer Fragentyp, der in der Aktivität Test genutzt werden kann. TrainerInnen können damit Programmierfragen stellen, sodass die Studierenden Programmcode als Antwort einfügen müssen.
Die MoodleDocs bieten weitere Informationen dazu.

SmartVHB

Mit SmartVHB stellt die Virtuelle Hochschule Bayern ein Repositorium an virtuellen Lerneinheiten zur Verfügung. Diese Einheiten können Sie mithilfe des nun in Moodle integrierten edu-sharing-Plugins bequem in Moodle einbinden.
Wählen Sie dafür unter <Aktivität oder Material hinzufügen> das edu-sharing-Objekt aus, vergeben einen Titel und suchen im Repositorium nach der gewünschten Einheit.

Matlab Grader

Matlab Grader ist ein browserbasiertes Autorentool mit dem man Programmieraufgaben und Tests erstellen und teilen kann.
Informationen zu dieser Aktivität finden Sie auf der Herstellerseite. Sie wird wie andere Kursinhalte auch über <Material oder Aktivität anlegen> zum Kurs hinzugefügt.
Matlab